Ganz neu: Musik für Harfe

In zwei Sammelbänden sind verschiedene mittelschwere Harfenstücke von Komponistinnen der Klassik beim Furore Verlag erschienen. Die Bände L'amour et le printemps und Rosa & Henry mit Werken für Harfe und Singstimme von Komponistinnen um 1800 werden auf dem 11. Welt-Harfenkongress in Vancoucer, Kanada, erstmalig präsentiert.

Isabel Moréton Achsel, Harfe, und Ute Schulze, Sopran, stellen die Stücke in dem Konzert „Unsung Songs: music by women composers” vor.

Termin: Samstag, 30. Juli 2011, 13.30 Uhr St. Paul's Anglican Church, Vancouver, Kanada


Neue Harfeneditionen mit Werken von Komponistinnen um 1800
Moretón Achsel, Isabel (Hg./Ed.)
L‘amour et le printemps. Lieder von Komponistinnen 1800 für Singstimme und Harfe (oder Klavier)

Mehr
Moretón Achsel, Isabel (Hg./Ed.)
Rosa & Henry. Lieder um 1800

Mehr

Interessantes aus der Backlist
Le Beau, Luise Adolpha
Streichquintett op. 54

Mehr
Bonis, Mel
Klavierquartett D-Dur op. 124

Mehr