Zurück
Hensel, Fanny geb. Mendelssohn
Fünf Terzette

Besetzung: Trio (Sopran 1 und 2, Alt)
Edition: Chorpartitur
Herausgeber: Barbara Gabler, Tilla Stöhr
Editionsnr.: fue 5460
Schwierigkeit: leicht bis mittelschwer
ISMN: 979-0-50012-546-4

Deutscher Chorwettbewerb – Auswahlliste. Für gesellige Anlässe und zum Vortrag bei Hauskonzerten komponierte Fanny Hensel zahlreiche Duette und Terzette. Leicht bis mittelschwer.

Inhalt:
Wiedersehn
Fanny Hensels erstes Terzett entstand im Jahre 1829. Der Text stammt von Johann Gustav Droysen.

Frühzeitiger Frühling
Text: Johann Wolfgang von Goethe

Abschied
Text: Heinrich Heine

Wandl’ ich in dem Wald des Abends
Dieses Terzett hat Fanny Hensel am 20.06.1835 komponiert und Rosa von Woringen gewidmet. Der Text stammt aus dem Zyklus Seraphine von Heinrich Heine.

Winterseufzer
Der Textdichter ist auf dem Notenblatt nicht vermerkt.

Hörproben:
  1. Hörprobe / Audio Sample 1: Wiedersehen
  2. Hörprobe / Audio Sample 1: Abschied
Preis: 5.50 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb Auf die Wunschliste
ADMINPANEL
Benutzername
Passwort