Zurück
Hensel, Fanny geb. Mendelssohn
Frühe Französische Lieder für Singstimme und Klavier

Herausgeber: Ulrike Merk
Jahr: 1820-1822
Besetzung: Singstimme und Klavier
Edition: Partitur
Schwierigkeit: mittelschwer
Editionsnr.: fue 6760
ISMN: 979-0-50012-676-8

Inhalt/Contents: Romance de Claudine, Chanson de
bergères, Romance de Galatée, Romance de Célestine,
Isidore (Vous, qui loin d'une amante), Némorin I,
Zoraide, C'en est fait, Annette, Sérénade de Cortez,
Unique objet de ma tendresse, C'est une larme, Némorin
II, Le rocher des deux amants (alle J.P.C.de Florian),
Au bord d'une fontaine (Jean Bertaut), L'Amité, La fuite inutile, Mon coeur soupire (alle: Textdichter unbekannt)

Im Alter zwischen 15 und 17 Jahren vertonte Fanny Hensel 18 Gedichte von französischen Dichtern. 14 dieser Lieder waren als szenische Lieder in Erzählungen und Romane von Jean Pierre Claris de Florian enthalten, der zur damaligen Zeit auch in Deutschland überaus populär war. Diese Lieder wurden zu Lebzeiten Fanny Hensels nicht publiziert und so bietet nun die für vorliegende Edition die Möglichkeit, mit diesen zyklischen Liedern der jungen Fanny Mendelssohn in Kontakt zu kommen.
Preis: 20.00 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb Auf die Wunschliste
ADMINPANEL
Benutzername
Passwort