Aktuelles
Ein Jubiläum
Besuchen Sie uns auf der Internationalen Frankfurter Musikmesse vom 5. bis 8. April 2017 in Halle 8 am Stand C 68
und auf der Messe im Markt beim 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag 2017: Messe Berlin Halle 3.2, Stand F01!

Internationaler Kompositionswettbewerb für Blechbläserquintett für Komponistinnen weltweit:
Mehr Infos hier

Weiteres:
Soroptimist Deutschland Preis für Renate Matthei
Der Film über die Preisverleihung von Elisabeth Amandi ist hier online

Der Furore Verlag ist nach wie vor weltweit der einzige Musikverlag, der exklusiv Noten, Bücher und CDs von und über Komponistinnen von der Blockflöte bis zur Oper vom Barock bis heute im Programm hat. Die Verlagsgründerin Renate Matthei erhielt 2012 das Bundesverdienstkreuz
Weitere Informationen zum Bundesverdienstkreuz hier



Jubiläumsbereich
Aktuelles
Neu bei Furore
Snezana Nesic
Die 1972 in S. Palanka geborene serbische Komponistin und Akkordeonistin studierte an den Hochschulen in Kiew und Hannover. Sie unterrichtet Neue Musik und Komposition, leitet die von ihr gegründete Konzertreihe „Forum Neue Kammermusik“ in Hannover und ist Mitbegründerin und künstlerische Leiterin des Ensembles „ur.werk“.
International vielfach ausgezeichnet erhielt sie u. a. das Kompositionsstipendium der Deutschen Akademie Rom (Villa Massimo) in „Casa Baldi“. Kompositionsaufträge bekam sie u. a. vom Gewandhaus Leipzig, der Philharmonie Luxemburg und der Staatsoper Hannover. 2009 gewann sie den 1. Preis beim internationalen Kompositionswettbewerb des Molinari Quartetts für ihr Streichquartett „Running Thoughts“. Demnächst werden Ihre Werke u. a. bei der Biennale Salzburg, der Musik der Jahrhunderte Stuttgart und der Klangwerkstatt Berlin erklingen. Im Furore Verlag erscheinen: "running thoughts" für Streichquartett, "Alchemy of Blue" für Violine, Violoncello und Klavier und der "Bolero in Dark Red" für Klavier.
Mehr
Werk der Woche
Il Primo Libro delle musiche
Francesca Caccini:
Il Primo Libro delle musiche
Diese Edition ist eine Auswahl von mittelschweren Melodien aus "Il primo libro delle musiche" (1618)
Mit kritischem Bericht, biografischen und stilistischen Notizen und Empfehlungen für die Aufführungspraxis ist diese Publikation sowohl für den Unterricht als auch für Konzerte sehr geeignet.
Bestellnr.: fue 6200
Edition: Partitur
Nur 16 Euro
Mehr

ADMINPANEL
Benutzername
Passwort