Aktuelles
Ein Jubiläum
Preisträgerinnen stehen fest
Die Preisträgerinnen des Kompositionswettbewerbs „Aufbruch“ des Furore Verlags in Kooperation mit dem Zentrum Militärmusik der Bundeswehr sind ermittelt.
Den 1. Preis erhält Tina Ternes aus Deutschland für ihr Werk „Aufbruch“. Der 2. Preis geht an die Schweizerin Caroline Charrière für „Awakening“, Aude Clesse aus Frankreich wird für ihr „Bric à brac“ mit dem 3. Preis ausgezeichnet.

Weiteres:
Soroptimist Deutschland Preis für Renate Matthei
Der Film über die Preisverleihung von Elisabeth Amandi ist hier online

Der Furore Verlag ist nach wie vor weltweit der einzige Musikverlag, der exklusiv Noten, Bücher und CDs von und über Komponistinnen von der Blockflöte bis zur Oper vom Barock bis heute im Programm hat. Die Verlagsgründerin Renate Matthei erhielt 2012 das Bundesverdienstkreuz
Weitere Informationen zum Bundesverdienstkreuz hier



Jubiläumsbereich
Aktuelles
Geschenktipps
Schöne Geschenke für jede Gelegenheit

Falls Sie auf der Suche nach einem schönen Geschenk sind, nachfolgend einige Tips für Sie:

Nr. 1: CD Highlights of Cécile Chaminade Hier kaufen

Nr. 2: CD Fanny Hensel: Das Jahr Hier mehr Infos
Nr. 3: Notenausgabe vom Blatt zu spielen Klaviermusik von Komponistinnen durch die Jahrhunderte Hier mehr Infos

Nr. 4: Streichquartette von Emilie Mayer "Für ambitionierte Laien und Profis gleichermaßen gut zu bewältigen, klingt großartig und taugt zu weit mehr als nur dazu, eine Bildungslücke zu schließen." Hier mehr Infos
Mehr
Werk der Woche
Salomé op. 100/2 für Orchester
Mel Bonis
Salomé op. 100/2
für Orchester

Mel Bonis’ Bild der biblischen Gestalt der Salomé ist stark orientalisch gefärbt. Das ganze Stück lebt vom Wechsel der Atmosphäre: auf langsame Synkopen folgen leichtfüßige glissandi, quälende und geheimnisvolle Psalmodien begleiten sinnliche Passagen, überraschende Tempowechsel lassen Leidenschaft und Zerstörung die musikalische Gestalt bestimmen.

Bestellnr.: fue 2549
Edition: Klavierauszug
16,00 Euro


Salomé wird am 1. Januar 2018 im Staatstheater Darmstadt unter der Leitung von Evan Christ aufgeführt.
Mehr

ADMINPANEL
Benutzername
Passwort