News
FURORE 33
2019 feiern wir 33 Jahre Furore mit vielen Überraschungen. Mehr in Kürze!



Two Latin Grammys für unsere Komponistin
Claudia Montero
:
Best Classical Contemporary Composition für "Luces y Sombras. Concierto Para Guitarra y Orquesta De Cuerdas" und Best Classical Album for Mágica y Misteriosa


Internationaler Kompositionswettbewerb 2019 für Komponistinnen:
»Emotion für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn«
Der Förderverein Archiv Frau und Musik Kassel e.V. schreibt zusammen mit dem Militärdienst der Bundeswehr einen Wettbewerb für Komponistinnen aller Nationalitäten aus. Gesucht wird ein 10-minütiges Werk für klassisches Holzbläserquintett von E- bis U-Musik mit mittlerem Schwierigkeitsgrad. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2019.
Mehr Informationen



Wir freuen uns: Renate Matthei ist Preisträgerin der „Stiftung Aufmüpfige Frauen“. Die feierliche Übergabe war am 12.10.2018 in Dortmund.
Mehr Infos


Jubiläumsbereich
Aktuelles
2019: 75. Gedenktag Luise Gregers und weitere Jubiläen von Komponistinnen
Luise Greger In diesem Jahr jährt sich der Todestag der großen Kasseler Komponistin Luise Greger zum 75. Mal. Sie komponierte unter anderem über 100 Lieder und die Märchenoper "Gänseliesel". Vom 18. bis 20. Oktober 2019 findet zum Jubiläum das 1. Internationale Luise Greger-Festival in Kassel statt.

Marianna Martines 275. Geburtstag der Wiener Komponistin, Sängerin und Cembalistin. Sie schrieb große Werke, unter anderem das Oratorium "Isacco" und die "Quarta Messa".

Anna Amalia, Herzogin von Sachsen-Weimar In 2019 feiern wir den 280. Geburtstag von Anna Amalia. Sie vertonte viele Gedichte Goethes. Besonders beliebt ist bis heute das Singspiel "Erwin und Elmire".

Barbara Strozzi 400. Geburtstag einer der berühmtesten Komponistinnen und Musikerinnen des 17. Jahrhunderts aus Florenz. Ihre Musik wurde bereits zu Lebzeiten sehr geschätzt. Arien und Madrigale sind in spielpraktischen Ausgaben bei Furore erschienen.
Mehr
Werk der Woche
Warm Winds in Havana für Saxophonquartett (Partitur und Stimmen)
Das Saxophon ist Instrument des Jahres 2019:
Die ideale Gelegenheit, die Warm Winds in Havana für Saxophonquartett zum Klingen zu bringen.
Dieses lebhafte rhythmische Werk ist eine musikalische Klangreise und fängt Stimmungen an einem warmen Tag in Havanna ein. Ein zeitgenössisches Stück, das Jazz, zeitgenössische und kontrapunktische Effekte miteinander verbindet unter Verwendung von Odd-Times und Swing Jazz. WARM WINDS IN HAVANA
1) Salida del Sol (Sunrise)
2) Danza del Día (Dance of the Day)
3) Ritmo de la Noche (Rhythm of the Night)


fue 1992
Partitur und Stimmenmaterial nur 28,00 Euro
Mehr

ADMINPANEL
Benutzername
Passwort