Aktuelles
Neu bei Furore: Ann-Helena Schlüter


Wir freuen uns: Ann-Helena Schlüter, schwedisch-deutsche Komponistin, Pianistin und Organistin aus Würzburg, ist neu bei Furore. (Foto: Janina Riehm) Wir starten mit drei spannenden und interessanten Werken:



1. Himmelland
(2019/20)
9 Klavierstücke für Anfänger und Fortgeschrittene, die inspiriert sind von spirituellen und geistlichen Melodien, Texten und Visionen. Sie sind hervorragend geeignet für Andacht, Freude, persönliche Meditation, Gebet, Trost und Gottesdienst.







2. dann der erste Band der B-A-C-H Improvisationen: The Leipzig Concert mit 5 Improvisationen für das Klavier. Hier fließen Klangelemente des Jazz und der zeitgenössischen Musik ein, aber auch skandinavische Klänge sind zu hören.(Foto: Volker Danzer)



3. dann
TEMPELRUF für Orgel, Fagott und Bariton
ein künstlerisches Experiment, Muezzin-Gesang auf die christliche Orgel zu übertragen.
(Foto: Marco Dittrich)

Ann-Helena Schlüter hat in Deutschland, USA, Australien und Österreich studiert, Konzertexamen Klavier Meisterklassendiplom bei Bernd Glemser, zuvor HfMT Köln, Konzertfach Orgel u.a. HfMDK Frankfurt am Main, HfK Heidelberg, HfM Würzburg, HfMT Hamburg, konzertiert weltweit, veröffentlicht CDs bei Hänssler Classic, Lyrikbände und Romane. Internationale Preisträgerin in Musik und Literatur.


ADMINPANEL
Benutzername
Passwort