Bereich
Komponistinnen A-Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Lili Boulanger
* 21.08.1893 in Paris † 15.03.1918

Lange stand sie im Schatten ihrer großen Schwester und Lehrerin unzähliger Komponistinnen und Komponisten dieses Jahrhunderts, Nadia Boulanger. Lili Juliette Marie Olga Boulanger wurde sechs Jahre später, 1893 in Paris geboren und entstammte ebenso wie Nadia einer Familie, die das Pariser Musikleben seit dem 18. Jahrhundert nachhaltig bestimmt hat: Ihr Großvater war ein anerkannter Cellist, ihre Großmutter eine berühmte Sopranistin.

Ihre Mutter, eine russische Prinzessin, war Sängerin, der Vater Komponist (Prix de Rome 1835). Wegen ihres schwachen Gesundheitszustandes wurde sie nur unregelmäßig unterrichtet - zunächst von Nadia, dann bei Fauré und Vidal am Konservatorium -, hatte aber schon früh erste Auftritte als Pianistin und Geigerin (wobei sie ihr Lehrer Gabriel Fauré bei Hausmusikabenden begleitete).

Werke:

La Palmera. Music for Flute and Piano
Weihnachtslieder von Komponistinnen Band 3

ADMINPANEL
Benutzername
Passwort