Bereich
Komponistinnen A-Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Caroline Carrière
* 1960 in Fribourg † 01.10.2018

Caroline Charrière wurde 1960 in Fribourg (Schweiz) geboren, hat ein Flötenstudium am Konservatorium Lausanne (bei Pierre Wavre) absolviert und es dann bei Aurèle Nicolet und am Royal Northern College of Music in Manchester (England) ergänzt. Gleichzeitig hat sie Orchestrierung und Komposition beim Schweizer Komponisten Jean Balissat studiert. Seit Herbst 2000 widmet sich Caroline Charrière hauptsächlich der Komposition. Foto: AWicht

Zu Beginn des Jahres 2017 hat sie den Wettbewerb für einen einjährigen Aufenthalt in der Cité internationale des Arts in Paris gewonnen, wo sie sich vor allem dem Komponieren einer Passion widmen wird. Im Sommer 2017 erhält sie für Awakening den 2. Preis beim Internationalen Kompositionswettbewerb für Komponistinnen „Aufbruch für zwei Trompeten, Horn, Posauen und Tuba“. Ihr umfangreicher Werkkatalog enthält Instrumental- und Kammermusik, sowie Chor- und Orchesterwerke. Neben ihrer kompositorischen Tätigkeit unterrichtet sie am Konservatorium Freiburg Theorie und Querflöte und dirigiert den Frauenchor Choeur de Jade. www.carolinecharriere.ch

Werke:

Awakening

ADMINPANEL
Benutzername
Passwort