Bereich
Komponistinnen A-Z
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Isabella Leonarda
* 06.09.1620 † 25.02.1704

Ein nicht geringer Teil der norditalienischen Musik des 16. und 17. Jahrhunderts stammt von Komponistinnen. Eine der produktivsten von ihnen war die adlige Isabella Leonarda. Sie hinterließ etwa 200 Kompositionen. In 20 Bänden sind vor allem geistliche Musik, wie z.B. Motetten für Soli und Continuo und auch eine Messe für Soli, Chor, Streicher und Continuo enthalten.

Opus 16 ist ihr einziges rein instrumentales Werk. Es besteht aus 12 Kirchensonaten. Diese Kompositionen wurden als Teil der katholischen Messe aufgeführt.

Werke:

Annäherung VIII - an sieben Komponistinnen
Ausgewählte Bassmotetten
Iam diu dilecte mi Jesu. Motet from op. 20 (1700)
Sonate Nr. 1 op. 16
Sonate Nr. 12 op. 16

ADMINPANEL
Benutzername
Passwort