Zurück
Capuis, Mathilde
Dialogo für Streichorchester

Dialogo
für Streichorchester
Jahr: 1954
Dauer: 10‘
schwer

fue 2555
ISMN 979-0-50012-260-9 s
fue 25555
ISMN 979-0-50012-306-4 h.m.


Mietmaterial auf Anfrage!
Bitte legen Sie den Artikel in den Warenkorb, füllen das Formular aus und senden Sie uns dann den Auftrag. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen mit einem Kostenvoranschlag.


Matilde Capuis’ große Vorliebe für Streichinstrumente zeigt sich auch in den Dialogen für Streichorchester.
Einer langsamen Einleitung folgt ein Vivace-Abschnitt mit einer Solo-Passage zweier Violinen, die miteinander im Dialog stehen. Dieses Zwiegespräch wird im weiteren Verlauf vom Streichorchester aufgenommen und fortgeführt. Das Werk endet, wie es begonnen hat, in einem friedlichen Lento.

Zu den Kompositionen der italienischen Komponistin Matilde Capuis gehören Werke für Orchester und Chor, viele Lieder und großartige Kammermusik, für die sie verschiedene Preise und Auszeichnungen erhielt. 1969 erhielt sie einen Ruf als Professorin für Tonsatz und Musiktheorie an das Giuseppe-Verdi-Konservatorium in Turin. Sie unterrichtete dort bis zu ihrer Emeritierung im Jahre 1983.
Preis: 0.00 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb Auf die Wunschliste
ADMINPANEL
Benutzername
Passwort