Zurück
Magidenko, Olga
Medea und Aigeus op. 80

Medea und Aigeus op. 80
Jahr: 2002/2008
Dauer: 20’
Besetzung: 2.2.2.2.-2.1.1.1., Perc (2), Str
Schwierigkeitsgrad: schwer

fue 2574
ISMN 979-0-50012-477-1 P/s
fue 25745
ISMN 979-0-50012-478-8 h.m.

Mietmaterial auf Anfrage!
Bitte legen Sie den Artikel in den Warenkorb, füllen das Formular aus und senden Sie uns dann den Auftrag. Wir melden uns kurzfristig bei Ihnen mit einem Kostenvoranschlag.


„Vergnüglich und aufgeräumt begann diese Musik, von vitalen Rythmen belebt und so, als hätte Gersh­win seine Hand im Spiel. Dann aber kommt doch noch schwer dampfend und schnaubend die Mythologie aus Urzeiten ins Spiel, beredt und in oft dunklen Farben. Der Solo-Posaune wird dabei eine besonders exponierte Rolle zuteil: Kreisende Melodien und düster glissandierende Töne verheißen Dunkles. Kraftvoll wogende Tutti und dichte Ballungen werden zu Energieausbrüchen.“ (Köhl, Mannheimer Morgen, 2009)
Preis: 0.00 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb Auf die Wunschliste
ADMINPANEL
Benutzername
Passwort