Zurück
Lunen, Camille van
Weihnachten verwundert

Weihnachten verwundert.
Ein Weihnachtszyklus auf drei Gedichte von Dagmar Nick

Besetzung: mittlere Singstimme und Klavier
Edition: Partitur
Edintionsnr.: fue 15092
Jahr: 2019
Dauer: 7' ("Verkündigung": 2',"Christi Geburt": 1:30, "Dreikönigsritt": 3:30')
ISMN: 979-0-50182-892-0
Weihnachten verwundert auf Gedichte von Dagmar Nick, die Grande Dame der deutschen Literatur.
Starke Poetik, symbolische Bilder. Ein Weihnachtszyklus für die heutige Zeit. Nicht zum ersten Mal vertont die Komponistin die Gedichte Dagmar Nicks. Ihr Traum einen Weihnachtszyklus zu vertonen, ging 2017 in Erfüllung, als sie das Gedicht „Christi Geburt“ von einer gemeinsamen Freundin, der Altistin Constance Heller als Weihnachtsgruß bekam. Im außergewöhnlich reichen Werk der Dichterin befanden sich noch andere Schätze, die jetzt in „Weihnachten verwundert“ vereint sind.
Preis: 10.00 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb Auf die Wunschliste
ADMINPANEL
Benutzername
Passwort