Zurück
Heller, Barbara
Klaviersuite

Besetzung: Klavier
Edition: Partitur
Herausgeberin: Sontraud Speidel
Editionsnr.: fue 10077
Schwierigkeitsgrad: mittelschwer
ISMN: 979-0-50182-077-1

Aus dem Vorwort von Sontraud Speidel:
Ein höchst gelungener Wurf der 20-jährigen Barbara Heller – das ist ihre Klaviersuite von 1956. Heller erweist sich schon in diesem Werk als Komponistin, die sowohl ein klares Formgefühl hat als auch ein Gespür für Spannungsbögen und für Kontraste beweist. Stilistisch ist das Werk in der „gemäßigten Moderne“ – etwa in der Hindemith-Nachfolge – angesiedelt. Die Klaviersuite hat jedoch ihre ganz eigenen Reize, etwa durch Dissonanzen, die bei konsequent geführten Linien entstehen, bisweilen durch harsche und unwillige Gestik, auch durch tief gefühlten Ernst und immer wieder durch humorvolle „Würzen“.
Das Werk ist pianistisch anspruchsvoll, wiewohl gut in den Händen liegend. Es erfordert insbesondere ein feines Durchhören der Strukturen und der Harmoniefolgen. Das rundum kurzweilige Werk ist ein Gewinn für Nachwuchsmusiker und für konzertierende Pianisten und verdient es, in das allgemeine Repertoire aufgenommen zu werden.

Ersteinspielung auf CD: Weiße Tasten, schwarze Tasten. Sontraud Speidel spielt Barbara Heller. organo phon/Classical Artists Records (90140)2011

Hörproben:
  1. Hörprobe / audio sample
    aus dem 1. Satz/from the 1st movement
    gespielt von/played by Sontraud Speidel
Preis: 10.00 €
(Preis inkl. Mehrwertsteuer zzgl. Versandkosten)
In den Warenkorb Auf die Wunschliste
ADMINPANEL
Benutzername
Passwort