News
Portrait Florentine Muslsant am 2. Juni auf BR Klassik


Furore im Rundfunk


Jetzt Noten zur Ansicht
Das heißt, ohne sofort Geld ausgeben zu müssen, ist jetzt viel Ruhe und Zeit, neue Werke kennenzulernen oder neue Konzertprogramme zusammenzustellen. KOntakt: info@furore-verlag.de


Florentine Mulsant wurde mit dem großen Preis der Sacem ausgezeichnet!
Hier das Interview zum Nachhören


Now available: New CD
Romance à Joséphine: Frauenlieder in der Zeit Maria Szymanowskas
with Elisabeth Zapolska and Bart van Oort


Über 100 Orchesterwerke von Komponistinnen
In einem neuen Katalog präsentiert der Furore Verlag Musik für Orchester von Komponistinnen aus der ganzen Welt. Blättern Sie hier im Katalog.


Two Latin Grammys für unsere Komponistin
Claudia Montero
:
Best Classical Contemporary Composition für "Luces y Sombras. Concierto Para Guitarra y Orquesta De Cuerdas" und Best Classical Album for Mágica y Misteriosa
Jubiläumsbereich
Aktuelles
Happy Birthday Vivienne Olive! zum 70. Geburtstag am 31. Mai 2020
Vivienne Olive wurde am 31. Mai 1950 in London geboren und verbrachte die letzten 50 Jahre in Nürnberg.

Ihr Oeuvre umfasst mehr als 70 Werke, von Kompositionen für Blockflöte bis hin zur Oper.
Am 20. März 2014 wurde Vivienne Olive zur Honorarprofessorin der Hochschule für Musik Nürnberg ernannt.
Vivienne Olive gewann verschiedene Preise und Auszeichnungen, darunter den 1. Preis beim Internationalen Wettbewerb Leni Neuenschwander der Gedok 1998 für „Gleichsam einem Garten“, den Stuttgarter Förderpreis der Bach-Akademie für „Stabat Mater“, den Hamelner Jugendmusikschulpreis für „An English Suite“ und den Stuttgarter Kompositionspreis für „Tomba di Bruno“. Viele ihrer Werke sind Kompositionsaufträge von Solisten, Kammermusikgruppen sowie deutscher, englischer und australischer Rundfunkanstalten und Organisationen (u. a. BR, SWR, SFB, Stadt Glasgow, British Arts Council, Townsville Civic Theatre.)
Corona bedingt wurde ihr Geburtstagskonzert auf Juni 2021 verschoben.

Vivienne Olives Gesamtwerk wird vom Furore Verlag verlegt.
Hier der Werkkatalog zum download
Mehr

Das Werk der Woche:

Kammermusik von Vivienne Olive
Fantasy on the folk song 'A poor wayfaring stranger'


Vivienne Olive:
Fantasy on the folk song 'A poor wayfaring stranger'
für Violine und Gitarre
Vivienne Olives Werk ist sehr vielfältig und abwechslungsreich voller facettenreicher Klänge. Wie die “Fantasy on the folk song ‘A poor wayfaring stranger’” für Violine und Gitarre.

Sie erinnert anfangs an die Filmmusik zu Herr der Ringe und wendet sich dann gegen Ende in Richtung amerikanischer Bluegrass-Musik.
Nur 10 Euro !
Mehr

ADMINPANEL
Benutzername
Passwort